Zum Inhalt springen

Einfach. Schnell. Vegan. – Rahmpilz Nudel Pfanne.

Hallo meine Lieben,

ich möchte gerne eines unserer Lieblingsrezepte mit euch teilen – denn dieses landet regelmäßig auf unseren Tellern. Es ist ein veganes „selfmade“ Blitzrezept. Ideal für Berufstätige, Kochmuffel, oder einfach wenn es schnell gehen soll. Es schmeckt Kindern und Nicht-Veganern. Das Rezept lässt sich auch prima abwandeln, indem man die Nudeln z. B. durch Reis ersetzt.

500 g Vegane Nudeln
1 Packung frische Champignons
1 Zwiebel
1 Päckchen Soja Cuisine (Soja Sahne)
1 x Wasser, dazu einfach das leere Päckchen Soja Cuisine mit Wasser auffüllen
2 gehäufte EL vegane Bratensauce
geriebene Cashewnüsse als veganer Parmesan (optional)

Nudeln auf den Herd stellen, währenddessen die Champignons und Zwiebeln klein schneiden und mit etwas Raps-Öl (1 EL) in der Pfanne andünsten, dann Soja Cuisine plus die gleiche Menge an Wasser hinzugeben, 2 El vegane Bratensauce dazu, für eine Minute kochen lassen, fertig. Optional kann man Cashewnüsse klein reiben und erhält so veganen Parmesan als Topping.

Guten Appetit!