[Werbung wegen Verlinkung]

Liebe Leser,

die Kulturfluter haben sich für den vergangenen Samstag wieder etwas Schönes einfallen lassen – nämlich den weihnachtlichen Scheunenzauber. Ein kleiner aber feiner Handwerker Markt, der für regen Austausch, Inspiration und die letzte Geschenkbeschaffung für die Weihnachtstage sorgte.

Mit Kamera, Kind und Kegel habe ich mich auf den Weg gemacht um diesen bezaubernden Markt in Bildern festzuhalten. Interessante Gespräche mit den Damen und Herren der DIY-Stände und der obligatorische Einkauf blieben natürlich nicht aus. Mein Herz schlägt nun mal einfach für Selbstgemachtes. Mit schöner Handwerkskunst im Gepäck ging es dann nach Hause. Fazit: Der weihnachtliche Scheunenzauber der Kulturfluter war, wie alles was die Jungs und Mädchen des Vereins auf die Beine stellen, eine Bereicherung für das Kulturangebot in Neuenrade und die ganze Familie.

[easy-image-collage id=981]

Nicht nur schöne Handwerkskunst war hier zu finden. Auch für den kleinen oder großen Hunger war gesorgt. Es gab frische Waffeln und selbstgebackene Kekse. Für die Leute, die es lieber deftiger mögen standen Bratwurst, Bockwurst, oder ein Schnitzel im Brötchen zur Auswahl.

Kinder sind gern gesehene Gäste auf dem Schultenhof. Sie tollten durch die küntroper Scheune und über den Hof, welcher mit unzähligen Tannen bestückt ist. Wer noch keinen Weihnachtsbaum hat, bekommt auf dem Schultenhof sicher noch einen für sein Heim.

[easy-image-collage id=990]

[easy-image-collage id=991]

Das ist der Stand von Silke Altrogge. Bei ihr bekommt ihr nicht nur Kerzen, und Dinge mit personalisierter Gravur, sondern auch Torten. Außerdem ist sie Mitglied im Kreativkreis Neuenrade.

[easy-image-collage id=982]

Auch der vor 40 Jahren gegründete Weltladen aus Neuenrade war mit einem Stand vertreten. Neben fairtrade Kaffee und Schokolade, gab es auch liebevoll gefertigte Dinge aus der ganzen Welt.

[easy-image-collage id=995]

Natürlich durften auch süße Wichtel im schwedischen Stil und eine große Kollektion aus dem Trendmaterial Beton nicht fehlen.

[easy-image-collage id=996]

Für DIY-Liebhaber gab es auch Genähtes

[easy-image-collage id=998]

und Gestricktes. Die Strickwaren werden für die Katzenzuflucht gefertigt und dienen dem guten Zweck. Der Erlös fließt in die Vereinskasse.

[easy-image-collage id=999]

Das sind meine neuen Liebhaber-Stücke.

[easy-image-collage id=1004]

Ich wünsche euch einen schönen dritten Advent!
Eure Natvana